Menü DE   | IT   | EN

Online Event Kleinsprachen DOC

18. Dezember, 19 Uhr – Livestream über Facebook

Wir laden in Zusammenarbeit mit der Freien Universität Bozen/Master in Angewandter Linguistik zum Online Event mit den Filmemacherinnen des schweizer Dokumentarfilms RESUNS, ein Film in Rumantsch (Gewinner „Genziana d’argento“ Trento Film Festival 2015).

Céline Carridroit und Aline Suter (“Resuns”) werden über Minderheitensprachen sprechen und ihre Darstellung in Dokumentarfilmen.

Mit: Helene Christanell, Silvia Dal Negro, Heidi Gronauer, Daniele Ietri, Eleonora Mastropietro, Daniela Veronesi, Ruth Videsott (Bolzano Film Festival Bozen, ZeLIG, Freie Universität Bozen, La Fournaise).

Resuns (auf Deutsch «Echos») erschliesst uns die Vielfalt, den Klang und die Melodie des Romantsch, einer der vier offiziellen Landessprachen der Schweiz. Im Zeitalter der Globalisierung scheint das Romantsch, das nur von einer kleinen Minderheit gesprochen wird, vom Aussterben bedroht. Für die Protagonist*innen dieses Gedichts aus Bildern und Klängen ist die Sprache jedoch ein Symbol ihrer Zugehörigkeit, ihrer Identität und ihres Widerstandes.

Der Online Talk findet am 18. Dezember ab 19 Uhr in englischer und italienischer Sprache statt, im Livestream über die Facebookseite des Filmfestivals.

Der Film RESUNS wird ab Mittwoch, 16. Dezember, ab 19 Uhr für 7 Tage freigeschaltet, link: https://vimeo.com/489334859, Password: piccolelinguedoc.