Karl Prossliner

Geboren 1953 in Mals, studierte Regie an der Universität
für Musik und darstellende Kunst, Wien,
lebt als freischaffender Filmemacher in Meran.
FILMOGRAFIE (Auswahl): 2017 Mitten im Jubiläum;
2016 Das Puzzle; 2015 Ära Durnwalder – Der Abschied;
2007-2011 5 Teile „Archiv des Alltags“;
2000 Mütterchen Russland (mit Barbara Ladinser),
2002 Das Heimweh fressen die Kinder

SOSTENITORI
SPONSOR
FESTIVAL GEMELLATI
PARTNER DEL FESTIVAL
ALTRI PARTNER