Stefan Schwietert

schwietert-stefan-gontarski-0002

Geboren 1961 Deutschland, aufgewachsen in Therwil bei Basel, erste Filme in der Videogenossenschaft Basel, 1982 Gaststipendium am California Art Institute in San Francisco, Film und Videoklasse, 1984-90 Studium an der DFFB (Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin), 1991 Gründung von Neapel Film in Ther wil, Produktion und Regie von Dokumentarfilmen, Lehrtätigkeit an Filmschulen in der Schweiz und in Deutschland, wohnt und arbeitet in Berlin und Ther wil, 2005 Schweizer Filmpreis, Bester Dokumentarfilm für „Accordion Tribe“, 2008 Schweizer Filmpreis, Bester Dokumentarfilm für „Heimatklänge“.

FILMOGRAFIE (Auswahl): 2015 Imagine Waking Up Tomorrow And All Music Has Disappeared, 2012 Balkan Melodie, 2007 Big Band Poesie, 2007 Heimatklänge, 2004 Accordion Tribe, 2004 Schwarze Madonna, 2003 Das Alphorn – Musik der Alpen, 2001 Liebeslieder, 2000 El Acordeón del Diablo, 2000 Voyage Oriental – The George Gruntz Concert Jazz Band in Turkey – Special Guest Burhan Öcal, 1998 Im Warteraum Gottes, 1996 A Tickle in the Heart.

FÖRDERER*INNEN
SPONSOR*INNEN
PARTNERFESTIVALS
VERANSTALTUNGSPARTNER*INNEN
WEITERE PARTNER