Philipp J. Pamer

PhilippJPamer2016

Geboren 1985 in Meran, 2005-2011 Regiestudium für Kino- und Fernsehfilm an der HFF München, das er mit dem preisgekrönten Historien-Drama „Bergblut“ abschloss. Träger des DAAD Preises für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender. Arbeitet als freier Regisseur und Autor in München und Südtirol.

FILMOGRAFIE (Auswahl): 2016 Im Nesseltal; 2010 Bergblut, 2008 Jakobs Weg (Dokumentarfilm), 2006 Odi et amo (Kurzfilm), 2005 Eine Geschichte aus zwei Dörfern (Kurzfilm).

FÖRDERER*INNEN
SPONSOR*INNEN
PARTNERFESTIVALS
VERANSTALTUNGSPARTNER*INNEN
WEITERE PARTNER