Menü DE   | IT   | EN

DIE FILMAUSWAHL BEI BFFB

Bolzano Film Festival Bozen ist Südtirols erstes und größtes internationales Filmfestival und findet von 05. – 10. April 2022 zum 35. Mal in Bozen statt.

Jährlich werden an die 50 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme gezeigt, jährlich konkurrieren im Wettbewerb bis zu jeweils 8 ausgewählte Spiel- und Dokumentarfilme um den Preis für den besten Spielfilm Land Südtirol (dotiert mit 5000 Euro), den Preis für den besten Dokumentarfilm Stiftung Sparkasse (dotiert mit 5000 Euro) und den Publikumspreis Stadt Bozen (der beide Genres gleichermaßen berücksichtigt, dotiert mit 2000 Euro) sowie den Golden Walther Award, gestiftet von der Signa AG, der den besten Film der Reihe Made in Südtirol auszeichnet.

Das ganze Jahr über ist das Festivalteam auch damit beschäftigt, auf Filmfestivals nach geeigneten Filmen für das jährlich im April stattfindende Festival zu suchen bzw. die Empfehlungen zahlreicher Festivalpartner zu prüfen. Auch Filmeinreichungen, die uns direkt über die Filmemacher erreichen, sind natürlich willkommen, das Portal wird ab Oktober 2021 freigeschaltet. 

Für das gesamte Programm wie auch für die Wettbewerbsfilme 2022 werden vorwiegend neue, ab 2021 entstandene Spiel-und Dokumentarfilme aus Italien, Österreich, Deutschland und der Schweiz, sowie jährlich aus einem weiteren Gastland berücksichtigt. Abgesehen von Filmen, die für das Festival von besonderem Interesse sind und solchen, die in einer Werkschau/ Retrospektive gezeigt werden, sollten die Filme in Südtirol noch nicht gezeigt worden sein.